Body & Mind

VAHA & PlusDental: Bitte Lächeln! Warum Lachen so gesund ist

„Lachen ist die beste Medizin” – das ist keine bloße Redensart, denn Lächeln macht tatsächlich glücklich, wortwörtlich. Und zwar nicht nur, wenn uns eine Situation herzhaft losprusten lässt. Studien zeigen: Selbst wenn wir nur die Mundwinkel hochziehen, senden die Muskeln Signale an das Gehirn, dass wir glücklich sind – ganz gleich, wie wir uns tatsächlich fühlen. In der Wissenschaft beschäftigt sich die sogenannte Gelotologie (griechischen „gelos“ = Lachen) schon seit den 1960er-Jahren mit den physischen und seelischen Auswirkungen des Lachens. Das Fazit: Mit einer täglichen Lachdosis läuft vieles runder. Wie dir VAHA und unsere neue Kooperation mit PlusDental dabei helfen, erfährst du in diesem Artikel.

A man smiling after working out with the VAHA fitness mirror.

Was genau passiert im Körper, wenn wir lachen?

Lachen hat einen erstaunlichen Einfluss auf die geistige und körperliche Gesundheit und ist neben Sport wahrscheinlich die günstigste Medizin, die es gibt. Wenn wir lachen, spannen sich Hunderte Muskeln in Kopf, Zwerchfell und Bauch an. Kein Wunder also, dass man von ausgiebigen Lachanfällen sogar einen waschechten Muskelkater bekommen kann. Bei einem herzhaften Lachen wird der Atem stoßartig aus der Lunge gepresst, die Herzfrequenz erhöht sich und sauerstoffreiches Blut wird durch den gesamten Körper gepumpt. Lachen trainiert also die Atmung und regt das Herz-Kreislauf-System, den Stoffwechsel und sogar das Immunsystem an. Außerdem entspannt Lachen ungemein: Es befreit von seelischem Druck, setzt Endorphine frei und baut Stresshormone ab

Warum ist Lachen so gesund?

Lachen kann zwar Krankheiten nicht per se heilen, aber es aktiviert unbestreitbar unsere Selbstheilungskräfte und kann damit durchaus das ein oder andere Wunder bewirken. So lebte z. B. der an Krebs erkrankte Diplomat und Autor Norman Cousins 26 Jahre länger, als es die Ärzte prognostiziert hatten – indem er seine Medikamente wegwarf, in ein Hotel zog und sich nur noch mit Dingen umgab, die ihn zum Lachen brachten. „Klinik-Clowns“ und ungewöhnliche Lebensgeschichten wie die von Norman Cousins zeigen, was in der Forschung schon lange untersucht wird: Humor fördert sowohl die Gesundheit als auch den Heilungsprozess. Und auch auf diverse Zivilisationskrankheiten wirkt sich Lachen durch seine stresslindernde Wirkung enorm positiv aus, z. B. den Blutzucker. 

Lachen lohnt sich 

Lachen ist aber nicht nur gesund, es ist auch der einfachste Trick, um sich wohler zu fühlen. Eine Studie zum Body-Feedback (dem Einfluss von Körperhaltung, Bewegung und Gesichtsausdruck) zeigt, wie sich unsere Körperhaltung auf unser Empfinden auswirkt: Wenn wir bei einer Aufgabe einen positiven Körperausdruck (z. B. Lächeln) haben, empfinden wir die Aufgabe als positiver, bei einem negativen Ausdruck (z. B. Stirnrunzeln) als negativer. Wenn wir lächeln – egal ob aus einer echten Emotion heraus oder aufgesetzt – sendet der Mund Signale an das Gehirn, dass wir glücklich sind. Das zeigte sich zum Beispiel an Versuchspersonen, die nicht einmal wussten, dass ihre Aufgaben etwas mit Lächeln zu tun hatten. Aber Vorsicht: Wer das Gefühl hat, z. B. auf der Arbeit permanent „unecht” lächeln zu müssen, empfindet dies als Belastung. Daher kommt es auch auf die Intention an: Lächeln soll keine Maske sein, um Gefühle zu unterdrücken, sondern es ist ein Tool, um Druck und Stress abzubauen. Wir verraten dir deswegen, wie dir VAHA im Handumdrehen ein echtes Lächeln ins Gesicht zaubert! 

Wie ein Fitness-Spiegel dich zum Lächeln bringt

Und was hat das alles nun mit VAHA zu tun? Die Antwort ist einfach: Wer sich wohlfühlt, lächelt auch mehr. Und dabei hilft dir deine VAHA Journey: Ein ordentliches Workout baut aufgestauten Stress ab und kurbelt deine Wohlfühlhormone genauso gut an wie ein herzhaftes Lachen. Und wenn du dich nach dem Training so richtig schön ausgepowert und entspannt fühlst, kommt das Lächeln ganz von selbst. Wie denn auch nicht, wenn dein Workout-Flow perfekt auf dich und deine Bedürfnisse zugeschnitten ist… Davon kannst du dich übrigens mit unserer 30-Tage-Testphase ganz leicht selbst überzeugen!

Vom magischen Spiegel zur magischen Schiene: VAHA x PlusDental

Und weil es sich mit einem strahlenden Lächeln gleich viel herzhafter lacht, freuen wir uns sehr über unsere Kooperation mit PlusDental, mit der du dir dein Post-Workout-Lächeln versüßen kannst. PlusDental wurde 2021 vom Deutschen Institut für Service-Qualität als Testsieger in der Kategorie Aligner-Anbieter (unsichtbare Zahnschienen) ausgezeichnet und schenkt seinen Patienten ein selbstbewussten Lächeln, mit dem sie sich rundum wohl fühlen. Genau wie VAHA mehr als nur deine Fitness verändert, erschafft PlusDental ein ganz neues Selbstbewusstsein. Denn anstelle von unschönen und nervigen Zahnspangen lässt PlusDental deinen Traum von geraden Zähnen wie von Zauberhand wahr werden. Und genau wie bei unserem Fitness-Spiegel steckt dahinter keine Magie, sondern Qualität, (zahnmedizinische) Expertise, neueste Technologie und hochwertige Hightech-Materialien. Damit teilen VAHA und PlusDental ein gemeinsames Ziel: ein an dich und deine Bedürfnisse individuell angepasstes Produkt, das sich perfekt in deinen Alltag integrieren lässt und dein Leben nachhaltig positiv beeinflusst. Ein wenig Magie ist also doch mit im Spiel: ein neues Lebensgefühl und ein magisches Lachen!

Melde dich zu unserem Newsletter an und werde als Erstes über Updates, neue Kurse, Challenges und vieles mehr informiert.